Ann-Kathrin Canjé

Des Theaters neue Kleider - Jährlich gibt es zahlreiche Theater, Opern- und Musicalproduktionen.

Jährlich gibt es zahlreiche Theater, Opern- und Musicalproduktionen. Dabei tragen die SchauspielerInnen und SängerInnen oft aufwendige Kostüme, die manche Zuschauer beim einmaligen Zusehen gar nicht wirklich bemerken. Die Hintergrundarbeit der Kostümabteilungen, die meist mehrere Monate beträgt, hat mich sehr interessiert. Das Thema eignete sich bestens für eine Fotoreportage, da sich bei der Kleidherstellung zur Oper "Castor und Pollux" in Hannover eine Entwicklung abzeichnete, die ich fotografisch begleiten konnte und durfte. Dabei hat sich meine Vermutung, wie viel Zeit und Mühe in die einzelnen Kostüme gesteckt wird, bestätigt. Vor allem das Bemalen des Kleides per Hand hat mich sehr beeindruckt und kommt daher auch als Motiv in meiner Arbeit vor.