Exkursionen

Im Rahmen unserer Veranstaltungen finden regelmäßig Exkursionen statt, die oft wichtige Impulse für die Projektarbeit geben.

Die Exkursionsreihe startet im Januar mit der Transmediale, einem Festival für Medienkunst und digitale Kultur in Berlin, gefolgt von der Berlinale, Deutschlands größtem Filmfestival. In jedem Sommersemester haben die Studierenden die Möglichkeit, sich im Rahmen einer Exkursion zur Ausstellung „Family of Man“ oder zu anderen großen Foto-Ausstellungen und -Triennalen mit Gegenwart und Geschichte des Mediums Fotografie auseinander zu setzen. Zu Beginn des Wintersemesters bietet sich dann mit der Exkursion zu DOK Leipzig die Chance zum Besuch eines internationalen Festivals für Dokumentar- und Animationsfilm. 

Die Ausstellung „The Family of Man“ gilt als eine der wegweisenden...

[mehr]

Die transmediale ist ein Festival für Medienkunst und digitale Kultur,...

[mehr]

Seit 2013 fährt ein Team von 15 Studierenden zum größten deutschen...

[mehr]

Das DOK-Leipzig (eigentlich „Internationales Leipziger Festival für...

[mehr]